Zrce Beach – Partystrand auf der Insel Pag

Der Zrce Beach auf der kroatischen Insel Pag, ist einer der besten Partystrände der Welt. Zahlreiche Festivals und Events finden in den Sommermonaten statt. Fast alle Top DJs haben in einem der 4 großen Clubs bereits aufgelegt – oder kommen diese Saison!

Alle Infos zum Zrce Beach in Kroatien

Zrce ist der Name des Partystrands in der Nähe des Ortes Novalja. Novalja befindet sich auf der Insel Pag an der kroatischen Adria-Küste nördlich von Zadar.

Zrce wurde in den letzten Jahren zum weltweit bekannten Partystrand und wird auch „das kroatische Ibiza“ genannt. Am Strand gibt es 4 weltklasse Clubs. Das Papaya, Aquarius, Noa Beach Club und Kalypso. Alle Clubs sind in der Club Top 100 Weltrangliste zu finden! Zusätzlich gibt es kleinere Bars und Clubs wie das Euphoria, die Backstage Bar oder das Rocks.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es am Zrce Beach selbst nicht. Die meisten Gäste übernachten in Novalja. Rund um die Uhr wird ein Shuttle Bus zum Zrce Beach angeboten.

Warum sich ein Zrce Partyurlaub lohnt:

Der Strand Zrce und Novalja bieten ein umfassendes Partyprogramm und optimale Urlaubsbedingungen. Die Preise sind nicht „billig“ aber günstiger als an den meisten anderen hochklassigen Partydestinationen. Der Zrce Beach ist zudem sicher und sauber. Die Wasserqualität wurde mit einer „blauen Flagge“ belohnt. Täglich wird der Strand gereinigt.

Partyprogramm:

So sieht ein typischer Tag am Zrce Beach aus:

Jeden Nachmittag kannst du ab ca. 16 Uhr direkt aus dem Meer in einen der Clubs zur After-Beach-Party. Die After-Beach-Partys kosten normalerweise keinen Eintritt (außer bei großen Events). Ab ca. 23:00 Uhr beginnt das Abendprogramm, dass fast jeden Tag bis in die Morgenstunden läuft.

Neben lokalen DJs sind auch internationale Top-Acts bei Festivals und Events in Novalja. In den letzten Jahren z.B.: Paul van Dyk, Sven Vath, Tiesto, Swedish House Mafia, Armin Van Buuren, Calvin Harris, Ferry Corsten, Freemasons, Fedde le Grand, Tocadisco, Shapeshifters, Niki Belucci, Benny Benassi, Axwell, …